Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Bus bremst - Fahrgast stirbt

Würzburg - Bei der Vollbremsung eines Busses in Würzburg ist eine Frau, die hinter dem Fahrer gesessen hat, tödlich verletzt worden.

Die 87-Jährige erlag am Dienstag ihren schweren Verletzungen, teilte die Polizei mit. Der Busfahrer hatte an einem Fußgängerüberweg gebremst, weil er sonst womöglich einen Fahrradfahrer überrollt hätte. Bei der Vollbremsung schlug die Rentnerin mit dem Kopf gegen die Abtrennscheibe zur Fahrerkabine. Zunächst schien niemand verletzt worden zu sein; später stellte sich heraus, dass die Frau blutete. Sie kam in eine Klinik. Hier bemerkten Ärzte nach dem Vorfall am Montag die lebensgefährlichen Verletzungen der Frau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
Das Embryonenschutzgesetz muss dringend reformiert werden, kommentiert Merkur-Redakteurin Barbara Nazarewska: Nicht-anonyme Eizellspenden sollten erlaubt werden – zum …
Kommentar: Für das Kindeswohl Eizellspende erlauben
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Kommentare