+

Wer kennt diesen Volksfest-Vergewaltiger?

Bruckmühl - Ein junge Frau ist bei einem Volksfest im Landkreis Rosenheim von einem Mann vergewaltigt worden. Jetzt sucht ihn die Polizei mit einem Phantombild:

Die 20 Jahre alte Frau war in der Nacht zum 14. Juli vergewaltigt worden. Der Täter verging sich an ihr nach Angabe der Polizei auf dem beim Bruckmühler Volksfest gelegenen Parkplatz. Die 20-Jährige war etwa um 2.00 bis 2.30 Uhr auf dem Rückweg von der Toilette ins Festzelt von dem Unbekannten angesprochen wurde. Unter einem Vorwand lockte er sie auf den Parkplatz. Arglos ging das spätere Opfer mit dem schwarzhaarigen Mann und wurde kurze Zeit später zu Boden gerissen.

Auf dem Parkplatz verging sich der Mann an ihr und flüchtete im Anschluss. Erst Tage später war die junge Frau in der Lage, bei der Polizei Anzeige zu erstatten.

Die Kriminalpolizei erhofft sich von der Eröffentlichung dieses Phantombilds Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschrieben wird der Mann wie folgt: 165 bis 170 cm groß, schwarze Haare, breitschultrig, trug zur Tatzeit dunkle Kleidung am Oberkörper und eine weite Hose (Checkerhose).

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare