Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
+
Der Bub kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Krankenhaus

Bub bei Verkehrsunfall in München schwer verletzt

München - Eine echte Tragödie hat sich am Sonntag in München abgespielt: Ein sechs Jahre alter Junge will zusammen mit seiner Familie die Straße überqueren, riss sich aber von seinen Brüdern los.

Ein sechs Jahre alter Bub ist bei einem Verkehrsunfall in München schwer verletzt worden. Der Junge wollte am Sonntagabend mit seiner Familie eine Straße überqueren, wie die Polizei mitteilte. Statt wie seine Eltern und seine zwei Brüder zu warten, lief er ohne sich umzuschauen auf die Fahrbahn. Ein 32-Jähriger erfasst den Jungen mit seinem Auto. Der Bub wurde auf die Motorhaube geschleudert und blieb anschließend auf der Straße liegen. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Marihuana-Anbauer überlegen sich für gewöhnlich gute Verstecke für ihre Pflänzchen. In Augsburg war ein Unbekannter besonders kreativ. 
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Der Polizist reagierte auf die Hilferufe des Rentners und sprang samt Uniform in den Main, um den 96 Jahre alten Mann aus dem Fluss zu retten. 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Sich an der Isar aufzuhalten, ist am Wochenende gleich doppelt gefährlich. Ein besonderes Ereignis und starke Regenfälle könnten zusammenfallen. Zudem gibt es eine …
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Der verdächtige Fund stellte sich als funktionsfähige Minenzünder aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. Die Polizei sicherte die Zünder und entschärfte sie. 
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 

Kommentare