Feuerwehr muss helfen

Bub von Rolltreppe eingeklemmt

Bayreuth - Eine Rolltreppe hat sich für einen Bub in einem Einkaufscenter in Bayreuth als Falle entpuppt.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte der Fünfjährige am Vortag herumgespielt. Dabei ließ er sich an der Außenwand der Rolltreppe hochziehen, bis er plötzlich an der Wand eingeklemmt war. Die Feuerwehr musste anrücken, sie konnte den Kleinen aber mittels eines aufblasbaren Luftkissens aus seiner misslichen Lage befreien. Der Fünfjährige blieb weitgehend unverletzt, kam aber vorsorglich in eine Klinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährliche Einreise: Wieder mehr Migranten auf Güterzügen
Die Bundespolizei greift wieder mehr Flüchtlinge auf, die versteckt auf Güterzügen nach Deutschland kommen. Es gibt verstärkt Schwerpunktkontrollen. Doch das verärgert …
Lebensgefährliche Einreise: Wieder mehr Migranten auf Güterzügen
Dieser Bundeswehr-Standort in Bayern wird ausgebaut
Ein Standort der Bundeswehr in Bayern soll ausgebaut werden und dafür Investitionen in Höhe von 70 Millionen Euro erhalten. 
Dieser Bundeswehr-Standort in Bayern wird ausgebaut
Liebestoller Stier in Unterfranken auf der Flucht
In Unterfranken ist ein Stier von einer Wiese entwischt und seitdem auf der Flucht. Inzwischen wurde das Tier zum Abschuss freigegeben. 
Liebestoller Stier in Unterfranken auf der Flucht
Bergsteiger stirbt im Allgäu auf Tour
Ein Bergsteiger ist in den Allgäuer Alpen einen Hang hinuntergestürzt und gestorben.
Bergsteiger stirbt im Allgäu auf Tour

Kommentare