Feuerwehr muss helfen

Bub von Rolltreppe eingeklemmt

Bayreuth - Eine Rolltreppe hat sich für einen Bub in einem Einkaufscenter in Bayreuth als Falle entpuppt.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte der Fünfjährige am Vortag herumgespielt. Dabei ließ er sich an der Außenwand der Rolltreppe hochziehen, bis er plötzlich an der Wand eingeklemmt war. Die Feuerwehr musste anrücken, sie konnte den Kleinen aber mittels eines aufblasbaren Luftkissens aus seiner misslichen Lage befreien. Der Fünfjährige blieb weitgehend unverletzt, kam aber vorsorglich in eine Klinik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Viel zu schnell ist ein Raser bei nasser Fahrbahn unterwegs gewesen und hat einen Unfall verursacht, bei dem zwei Kinder gestorben sind. Er kommt glimpflich davon.
Raser fährt auf A9 zwei Kinder tot - und kommt mit Bewährungsstrafe davon
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: Meteorologe warnt vor Kältetoten
Schwerer Verkehrsunfall: Mehrere Kinder verletzt
Bei einem Unfall in Reischasch sind mehrere Kinder teilweise schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Straße sind sie von einem Fahrzeug angefahren worden.
Schwerer Verkehrsunfall: Mehrere Kinder verletzt
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe
Ein Auto kam in Hof erst im Schaufenster einer Sportgeschäfts zu stehen. Und das, weil der Fahrer die Handbremse vergessen hat.
Handbremse vergessen: Auto kracht in Schaufensterscheibe

Kommentare