1. Startseite
  2. Bayern

Bündnis will Volksbegehren für bayernweites Radnetz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Volksbegehren "Radentscheid Bayern"
Aktivisten und Unterstützer des Volksbegehrens „Radentscheid Bayern“ stehen am Max-Joseph-Platz für ein Gruppenfoto zusammen. © 7 Tobias Hase/dpa

Ein Bündnis aus Verbänden und Parteien fordert ein bayernweites Fahrradnetz und will das mit einem Volksbegehren erreichen. „An weit über der Hälfte der Staats- oder Bundesstraßen gibt es keinerlei Radwege“, sagte die Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Bayern, Bernadette Felsch, am Donnerstag in München. Ziel des „Radentscheids“ sei es, das Radfahren sicherer und attraktiver zu machen.

München - Die Unterschriftensammlung dazu werde am 16. Juni starten. Der Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens muss von mindestens 25.000 Stimmberechtigten unterzeichnet werden. dpa

Auch interessant

Kommentare