Blick auf die Wahlkreise

Wo die AfD in der Region am stärksten abgeschnitten hat

Die AfD schnitt bei der Bundestagswahl 2017 insgesamt als drittstärkste Kraft ab. In der Region rund um München toppte sie dieses Ergebnis sogar mehrfach.

München - Wer glaubt, die Alternative für Deutschland (AfD) habe ausschließlich im Osten, zwischen Ostsee und Erzgebirge, Bestwerte einstreichen können, der wird beim Blick auf die Wahlkreise in der Region eines Besseren belehrt. Die AfD hat einen regelrechten Durchmarsch hingelegt und offenbar auch etliche Wähler im Münchner Umland mobilisiert.

In den Wahlkreisen Freising, Schongau-Weilheim-Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach schaffte es die AfD bei den Zweitstimmen auf den zweiten Platz, direkt nach der CSU. In Freising lag der Stimmenanteil mit 13,6 Prozent sogar über dem bayerischen Durchschnitt von 12,4 Prozent, wie das Freisinger Tagblatt/merkur.de* berichtet.

Im Wahlkreis Erding-Ebersberg landeten die Rechtspopulisten auf dem dritten Platz bei Erst- und Zweitstimmen.

Schwerer durchsetzen konnte sich die AfD in den Wahlkreisen Starnberg-Landsberg-am-Lech und München Land, wo sie hinter CSU, SPD, Grüne und FDP landete, und auch in der Landeshauptstadt schneidet die Partei schwächer ab als im Landesdurchschnitt.

Alle Ergebnisse und die Ticker zu unseren Wahlkreisen finden Sie hier. 

*merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

kg/Video: Glomex

Meistgelesene Artikel

73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus
Eine Frau rief in Illertissen die Polizei, weil sie einen vermummten Mann in einer Bank entdeckte. Und alles nur, weil sie ein Schild übersah.
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus

Kommentare