Zum Wahlkreis Bad Kissingen gehört bei der Bundestagswahl 2021 unter anderem der Kurort Bad Kissingen (hier der Regentenbau).
+
Zum Wahlkreis Bad Kissingen gehört bei der Bundestagswahl 2021 unter anderem der Kurort Bad Kissingen (hier der Regentenbau). Eine Auflistung über alle Kommunen im Wahlkreis finden Sie weiter unten.

Und regionale Ergebnisse am Wahltag

Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bad Kissingen: Liste der Direktkandidaten, Gemeinden und Parteien

  • Klaus-Maria Mehr
    VonKlaus-Maria Mehr
    schließen
  • Lena Bammert
    Lena Bammert
    schließen

Bei der Bundestagswahl 2021 treten im Wahlkreis Bad Kissingen (248) folgende Direktkandidaten an. Der Wahlkreis umfasst die Landkreise Bad Kissingen, Haßberge und Rhön-Grabfeld.

Die Wahlergebnisse für Ihren Wahlkreis und Ihre Gemeinde finden Sie am Wahltag (26. September 2021) hier: Bundestagswahl in Bayern - alle Ergebnisse. Folgende Direktkandidaten treten im Wahlkreis Bad Kissingen an.

Bundestagswahl 2021: Die Direktkandidaten im Wahlkreis Bad Kissingen

  • CSU: Dorothee Bär, Staatsministerin, Mitglied des Deutschen Bundestages, Ebelsbach
  • SPD: Sabine Dittmar, Ärztin, Mitglied des Deutschen Bundestages, Maßbach
  • AfD: Freia Lippold-Eggen, Betriebswirtin i. R., Bad Kissingen
  • FDP: Karl Stauffenberg, selbstständiger Eventmanager, Höchheim
  • GRÜNE: Manuela Rottmann, Juristin, Mitglied des Deutschen Bundestages, Hammelburg
  • DIE LINKE: Claus Scheeres, Notfallsanitäter, Münnerstadt
  • FREIE WÄHLER: Frank Helmerich, Gymnasiallehrer, Bad Königshofen im Grabfeld
  • ÖDP: Michaela Reinhard, Gymnasiallehrerin, Bad Kissingen
  • Die PARTEI: Sonja Johannes, Ergotherapeutin, Münnerstadt
  • dieBasis: Marco Garnache, Elektrotechniker, Maroldsweisach
  • Freiheit jetzt! - Michael Kaiser: Michael Kaiser, Technischer Assistent für Informatik, Rauhenebrach

Eine Liste aller in Bayern antretenden Parteien mit Spitzenkandidaten und einen Überblick über alle Wahlkreise, den Zuschnitt derselben und alle regionalen Ergebnisse am Wahltag finden Sie in unserer großen Übersicht zur Bundestagswahl 2021 in Bayern.

Bundestagswahl 2021 in Bayern: Hier informieren wir Sie kostenfrei, regelmäßig und immer aktuell

Die Bundestagswahl findet am 26. September 2021 statt. Dabei wählen Sie entweder am Wahltag vor Ort im Wahllokal ihrer Gemeinde oder vorab per Briefwahl per Erststimme einen der oben genannten Direktkandidaten und mit der Zweitstimme eine Partei.

Über die Bundestagswahl und alles was in Ihrer Stadt, Region und in ganz Bayern wichtig ist, informieren Sie die regelmäßigen und kostenfreien Newsletter unserer Bayernredaktion. Melden Sie sich jetzt an! Eine Übersicht über all unser regionalen und kostenfreien Angebote finden Sie hier.

Bundestagswahl im Wahlkreis Bad Kissingen - diese Gemeinden gehören dazu

Zum Wahlkreis Bad Kissingen gehören die Landkreise Bad Kissingen, Haßberge und Rhön-Grabfeld mit ihren Kommunen in alphabetischer Reihenfolge:

  • Aidhausen
  • Aubstadt
  • Aura an der Saale
  • Bad Bocklet
  • Bad Brückenau
  • Bad Kissingen
  • Bad Königshofen im Grabfeld
  • Bad Neustadt an der Saale
  • Bastheim
  • Bischofsheim in der Rhön
  • Breitbrunn
  • Bundorf
  • Bundorfer Forst
  • Burglauer
  • Burgpreppach
  • Burgwallbacher Forst
  • Burkardroth
  • Dreistelzer Forst
  • Ebelsbach
  • Ebern
  • Elfershausen
  • Eltmann
  • Ermershausen
  • Euerdorf
  • Fladungen
  • Forst Detter-Süd
  • Forst Schmalwasser-Nord
  • Forst Schmalwasser-Süd
  • Fuchsstadt
  • Gädheim
  • Geiersnest-Ost
  • Geiersnest-West
  • Geroda
  • Großbardorf
  • Großeibstadt
  • Großer Auersberg
  • Hammelburg
  • Haßfurt
  • Hausen
  • Hendungen
  • Herbstadt
  • Heustreu
  • Höchheim
  • Hofheim in Unterfranken
  • Hohenroth
  • Hollstadt
  • Kälberberg
  • Kirchlauter
  • Knetzgau
  • Königsberg in Bayern
  • Maroldsweisach
  • Maßbach
  • Mellrichstadt
  • Mellrichstadter Forst
  • Motten
  • Mottener Forst-Süd
  • Münnerstadt
  • Neuwirtshauser Forst
  • Niederlauer
  • Nordheim vor der Rhön
  • Nüdlingen
  • Oberaurach
  • Oberelsbach
  • Oberleichtersbach
  • Oberstreu
  • Oberthulba
  • Oerlenbach
  • Omerz und Roter Berg
  • Ostheim vor der Rhön
  • Pfarrweisach
  • Ramsthal
  • Rannungen
  • Rauhenebrach
  • Rentweinsdorf
  • Riedbach
  • Riedenberg
  • Rödelmaier
  • Römershager Forst-Nord
  • Römershager Forst-Ost
  • Roßbacher Forst
  • Saal an der Saale
  • Salz
  • Sand am Main
  • Sandberg
  • Schönau an der Brend
  • Schondra
  • Sondheim vor der Rhön
  • Steinacher Forst rechts der Saale
  • Stettfeld
  • Stockheim
  • Strahlungen
  • Sulzdorf an der Lederhecke
  • Sulzfeld
  • Sulzfelder Forst
  • Sulzthal
  • Theres
  • Thundorf in Unterfranken
  • Trappstadt
  • Unsleben
  • Untermerzbach
  • Waldfensterer Forst
  • Wartmannsroth
  • Weigler
  • Wildflecken
  • Willmars
  • Wollbach
  • Wonfurt
  • Wülfershausen an der Saale
  • Zeil am Main
  • Zeitlofs

Merkur.de zu Bundestagswahl in Bayern: Unsere brandneue Bayern-Berichterstattung

Bleiben Sie immer aktuell bei allen Themen zur Bundestagswahl in Bayern, den Wahlkampf und alle aktuellen News und Geschichten aus Bayern und nehmen Sie jetzt unsere brandneue Bayern-Home als Lesezeichen in Ihren Browser auf. Wir berichten immer aktuell aus unseren bekannten Merkur-Regionen in München und Oberbayern sowie aus unseren brandneuen Bayern-Ressorts: Nürnberg und Franken, Regensburg und Oberpfalz, Passau und Niederbayern und Augsburg und Schwaben.

Auch interessant

Kommentare