Bamberg ist Namensgeber des Wahlkreises 236 für die Bundestagswahl 2021.
+
Bamberg ist Namensgeber des Wahlkreises 236 für die Bundestagswahl 2021. Der Zuschnitt ist etwas komplizierter. Eine Liste aller Kommunen im Wahlkreis finden Sie weiter unten.

Regionale Ergebnisse am Wahltag

Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bamberg: Liste der Direktkandidaten, Gemeinden und Parteien

  • Klaus-Maria Mehr
    VonKlaus-Maria Mehr
    schließen

Bei der Bundestagswahl 2021 treten im Wahlkreis Bamberg (236) folgende Direktkandidaten an. Der Wahlkreis umfasst die Stadt Bamberg sowie Teile der Landkreise Forchheim und Bamberg.

Die Wahlergebnisse für Ihren Wahlkreis und Ihre Gemeinde finden Sie am Wahltag (26. September 2021) hier: Bundestagswahl in Bayern - alle Ergebnisse. Eine Liste aller Kommunen im Wahlkreis Bamberg finden Sie weiter unten. Folgende Direktkandidaten treten im Wahlkreis Bamberg an.

Bundestagswahl 2021: Die Direktkandidaten im Wahlkreis Bamberg

  • CSU: Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär, Hirschaid
  • SPD: Andreas Schwarz, Dipl.-Betriebswirt (FH), Bundestagsabgeordneter, Strullendorf
  • AfD: Michael Adam Weiß, Kaufmann, Zapfendorf
  • FDP: Sven Bachmann, Industriemeister, Zapfendorf
  • GRÜNE: Lisa Hildegard Badum, Bundestagsabgeordnete, Forchheim
  • DIE LINKE: Jan Jaegers, Student der Politikwissenschaft, Bamberg
  • FREIE WÄHLER: Jens Herzog, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Effeltrich
  • ÖDP: Lisa Lösel, Studentin der Rechtswissenschaft, Heroldsbach
  • BP: Thomas Dotzler, Bahnhauptsekretär a.D., Bamberg
  • Die PARTEI: Paul Mari, Bundesfreiwilligendienstleistender, Bamberg
  • MLPD: Therese Gmelch, Altenpflegerin i.R., Bamberg
  • dieBasis: Sabine Wezel, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Coburg
  • Volt: Hans-Günter Brünker, Schauspieler, Bamberg
  • Parteilos: Andreas Roensch, Medientechnologe, Bamberg

Eine Liste aller in Bayern antretenden Parteien mit Spitzenkandidaten und einen Überblick über alle Wahlkreise, den Zuschnitt derselben und alle regionalen Ergebnisse am Wahltag finden Sie in unserer großen Übersicht zur Bundestagswahl 2021 in Bayern.

Bundestagswahl 2021 in Bayern: Hier informieren wir Sie kostenfrei, regelmäßig und immer aktuell

Die Bundestagswahl findet am 26. September 2021 statt. Dabei wählen Sie entweder am Wahltag vor Ort im Wahllokal ihrer Gemeinde oder vorab per Briefwahl per Erststimme einen der oben genannten Direktkandidaten und mit der Zweitstimme eine Partei.

Über die Bundestagswahl und alles was in Ihrer Stadt, Region und in ganz Bayern wichtig ist, informieren Sie die regelmäßigen und kostenfreien Newsletter unserer Bayernredaktion. Melden Sie sich jetzt an! Eine Übersicht über all unser regionalen und kostenfreien Angebote finden Sie hier.

Bundestagswahl im Wahlkreis Bamberg - diese Gemeinden gehören dazu

Zum Wahlkreis 236 Bamberg gehören neben der Stadt Bamberg Teile der Landkreise Bamberg (Rest im Wahlkreis 240 Kulmbach) und Forchheim (Rest im Wahlkreis 237 Bayreuth). Alle Kommunen im Wahlkreis Bamberg in alphabetischer Reihenfolge:

  • Altendorf
  • Bamberg
  • Burgebrach
  • Burgwindheim
  • Buttenheim
  • Dormitz
  • Ebrach
  • Effeltrich
  • Eggolsheim
  • Eichwald
  • Forchheim
  • Frensdorf
  • Hallerndorf
  • Hallstadt
  • Hauptsmoor
  • Hausen
  • Heroldsbach
  • Hetzles
  • Hirschaid
  • Igensdorf
  • Kirchehrenbach
  • Kleinsendelbach
  • Kunreuth
  • Langensendelbach
  • Leutenbach
  • Lindach
  • Lisberg
  • Neunkirchen a.Brand
  • Pettstadt
  • Pinzberg
  • Pommersfelden
  • Poxdorf
  • Priesendorf
  • Schlüsselfeld
  • Schönbrunn i.Steigerwald
  • Semberg
  • Stegaurach
  • Steinachsrangen
  • Strullendorf
  • Walsdorf
  • Weilersbach
  • Wiesenthau

Merkur.de zu Bundestagswahl in Bayern: Unsere brandneue Bayern-Berichterstattung

Bleiben Sie immer aktuell bei allen Themen zur Bundestagswahl in Bayern, den Wahlkampf und alle aktuellen News und Geschichten aus Bayern und nehmen Sie jetzt unsere brandneue Bayern-Home als Lesezeichen in Ihren Browser auf. Wir berichten immer aktuell aus unseren bekannten Merkur-Regionen in München und Oberbayern sowie aus unseren brandneuen Bayern-Ressorts: Nürnberg und Franken, Regensburg und Oberpfalz, Passau und Niederbayern und Augsburg und Schwaben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare