Bundeswehrpilot geblendet

Weißenburg/Nürnberg - Zwei nächtliche Spaziergänger leuchteten mit einer Taschenlampe in den Himmel. Ein Hubschrauberpilot der Bundeswehr wurde von dem Lichtstrahl geblendet.

Ein 27-Jähriger hat bei Weißenburg einen Hubschrauberpiloten mit einer Taschenlampe geblendet.

Der Bundeswehrpilot war zwischen Holzingen und Weimersheim in mehr als 100 Metern Höhe unterwegs, als er sich von dem Lichtstrahl gestört fühlte. Er informierte die Polizei, die daraufhin unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Täter suchte. Auf einem Feldweg trafen die Beamten auf einen Mann und eine Frau beim Spaziergang.

Der 27-Jährige gab an, mit seiner handelsüblichen Taschenlampe in die Luft geleuchtet zu haben, wie ein Polizeisprecher in Nürnberg berichtete. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr eingeleitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Jeder Vierte im Freistaat lehnt den Religionsunterricht an Schulen laut einer Umfrage der bayerischen Landeskirche ab.
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Kurioses geschah am Mittwoch in der Oberpfalz: Sind die Perwolfinger über Nacht heimatlos geworden? Und wohnen plötzlich völlig andere Menschen in Walting?
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
Eiskaltes Wetter in Bayern: Eine „russische Kältepeitsche“ trifft den Freistaat und bringt mindestens sieben Tage Dauerfrost. Zur Prognose.
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
Außergewöhnlicher Stammtisch im Hofbräuhaus rettet die herrlichsten bairischen Wörter
So spricht die Heimat: Zum „Internationalen Tag der Muttersprache“ waren wir mit zwei Bairisch-Profis am Stammtisch im Hofbräuhaus. Dort ist was Außergewöhnliches …
Außergewöhnlicher Stammtisch im Hofbräuhaus rettet die herrlichsten bairischen Wörter

Kommentare