+
Unfall LKW mit Gemüse

Fahrer schlief am Steuer ein

Laster mit Gemüse verunglückt - zwei Menschen verletzt

Der Fahrer eines Gemüselasters nickte am Donnerstag auf der Autobahn 8 bei Burgau für ein paar Sekunden ein und schon war das Unglück passiert. 

Burgau - Weil er am Steuer einnickte, hat der Fahrer eines Gemüselasters einen Unfall auf der Autobahn 8 verursacht. Nach Polizeiangaben kam der 57-Jährige am Donnerstagmorgen während eines Sekundenschlafs bei Burgau (Landkreis Günzburg) von der Fahrbahn ab und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Laster kippte um, schleuderte über die Fahrbahn und blieb an der Mittelplanke liegen. Zuvor streifte er noch ein Wohnwagen-Gespann.

Der Unfallverursacher und sein 59-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten durch die gebrochene Windschutzscheibe hindurch geborgen werden. Sie kamen in ein Krankenhaus.

Der mit Gemüse beladene Auflieger des Kühllasters brach seitlich auf, die Ware blieb aber im Fahrzeug. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 75 000 Euro. Das Umladen des Gemüses sowie die Bergungsarbeiten des Sattelzugs nahm am Vormittag mehrere Stunden in Anspruch. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Das frische Gemüse musste vor der Bergung aufwändig per Hand umgeladen werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Passau verbietet Weihnachtstradition - doch eine Geschäftsfrau lässt sich das nicht bieten
Seit Jahren sorgt die Weihnachtsfassade eines Geschäfts in Passau für großen Ärger. 2018 griff die Stadt in Niederbayern rigoros durch, doch nun hat die Betreiberin …
Passau verbietet Weihnachtstradition - doch eine Geschäftsfrau lässt sich das nicht bieten
Auto rast in Gegenverkehr: Familienvater (41) stirbt - zehn Verletzte
Auf der Bundesstraße 505 nahe Höchstadt ist ein Auto in den Gegenverkehr gekracht - ein Familienvater, der mit seiner Frau und fünf Kindern unterwegs war, starb. 
Auto rast in Gegenverkehr: Familienvater (41) stirbt - zehn Verletzte
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
In einem Gasthof in Veilbronn (Landkreis Bamberg) geht eine Frau verbal auf ein behindertes Kind los. Als der Wirt das hört, reagiert er genau richtig. 
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
Mann vor Edeka in Abensberg erschossen: Verdächtiger kommt in Psychiatrie
In Abersberg bei Kelheim wurde am vergangenen Mittwoch ein Mann vor einem Supermarkt in Abensberg erschossen. Der Tatverdächtige wurde jetzt in der Psychiatrie …
Mann vor Edeka in Abensberg erschossen: Verdächtiger kommt in Psychiatrie

Kommentare