+
Der Tankstellen-Räuber von Burghausen.

Burghausen: Polizei sucht diesen Tankstellen-Räuber

Burghausen - Ein Räuber hat am Dienstagmorgen eine Tankstelle in Burghausen überfallen. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto. Auch eine Belohnung wurde ausgesetzt.

Der Unbekannte hatte nur wenige hundert Euro erbeutet. Die Kassiererin hatte er mit einem Messer bedroht.

Da von dem Täter bislang jede Spur fehlt, veröffentlich die Polizei nun ein Bild aus einer Überwachungskamera. Von privater Seite wurde außerdem eine Belohnung von 750 Euro ausgesetzt.

Täterbeschreibung:

Ca. 20-40 Jahre alt, ca. 165-175 cm groß, sportliche Figur, eventuell leichte O-Beine, bekleidet mit schwarzem langärmeligen Pulli oder Shirt, schwarze Radler-/Jogginghose mit hellem Seitenstreifen, schwarzer Schal evtl. mit hellen Fransen, schwarze Adidasschuhe mit weißen Streifen, helle Mütze mit dunklem Schirm und Adidas-Symbol. Der Täter führte eine helle Stofftasche mit grünem Aufdruck mit.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schocknacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - Herrmann droht mit Ausweisung
Ein Polizist bekommt Tritte gegen den Kopf, ein anderer stürzt und wird mit Bier übergossen, eine Polizistin bekommt einen Messerstich und das ist längst nicht alles, …
Schocknacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - Herrmann droht mit Ausweisung
Mann quetscht sich in letzter Sekunde in U-Bahn - und verklagt Betreiber
Mit Gewalt versuchte der Mann sich noch in eine U-Bahn kurz vor dem Losfahren zu quetschen. Dabei verletzte er sich in der Tür - und klagte auf Schmerzensgeld. So hat …
Mann quetscht sich in letzter Sekunde in U-Bahn - und verklagt Betreiber
Spaziergänger macht grausigen Fund - Jäger vermutet Fall von Wilderei
Schon wieder ein Fall von Wilderei, und diesmal ein besonders grausiger: Zwischen Kaufering und Scheuring (Kreis Landsberg) hat ein Spaziergänger am Montag die Köpfe von …
Spaziergänger macht grausigen Fund - Jäger vermutet Fall von Wilderei
Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot
Im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein Autofahrer in eine Baumgruppe gerast und ums Leben gekommen. Der 32-Jährige starb an der Unfallstelle.
Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot

Kommentare