+
Bilder der Vermissten, die von der Polizei veröffentlicht wurden.

Camper-Ehepaar weiter verschwunden

Wellheim - Sie scheinen wie vom Erdboden verschluckt: Auch fast zwei Wochen nach dessen Verschwinden fehlt von einem Ehepaar aus dem oberbayerischen Wellheim jede Spur.m Die Polizei ist ratlos.

Lesen Sie auch:

Vermisst: Camper-Ehepaar spurlos verschwunden

“Der Fall macht uns Sorgen“, sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord in Ingolstadt, Hans-Peter Kammerer, am Montag. Die Eheleute aus Wellheim (Kreis Eichstätt) im Alter von 44 und 45 Jahren wurden am 2. März zum letzten Mal gesehen. Doch erst fünf Tage später erstatteten die Eltern des Mannes Vermisstenanzeige.

Hinweise aus der Bevölkerung, wonach das Wohnmobil des kinderlosen Ehepaares am Wochenende im baden-württembergischen Crailsheim gesehen wurde, brachten die Vermisstensuche der Polizei nicht voran. Auch mehrere Wälder in der Umgebung des Wohnortes wurden abgesucht - ohne Erfolg. Die Kripo hat weder Hinweise auf ein Verbrechen noch auf einen Unfall. Die laut Polizei nicht vermögenden Eheleute haben sich nicht an ihren Arbeitsplätzen abgemeldet. Auch Verwandte oder Bekannte informierten sie nicht - etwa über eine geplante Reise.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare