Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Video wird Netzhit

Chiemgauer fängt 110-Zentimeter-Hecht mit bloßen Händen

Chieming - Einem Angler vom Chiemsee ist der Fang seines Lebens gelungen! Mit seinen Händen hob er einen großen Hecht aus einem See in Slowenien. 

"I hob an Hecht g'fangt!" - mit bloßen Händen! Der Jubel von Stefan Lechner aus Chieming ist deutlich in dem Video zu hören. Stolz strahlt er in die Kamera. 

Hunderttausende staunen über das Video im Netz

Dem Angler vom Chiemsee ist dieses besondere Kunststück im September in Nordslowenien gelungen! Sein Freund Thomas Wünscher nahm den außergewöhnlichen Fang auf Video auf. Mittlerweile wurde der Clip auf YouTube und Facebook hochgeladen. Allein auf der Facebook-Seite des A.S.O. Anglerservice Oberbayern haben schon weit über eine halbe Million Menschen das Video angeschaut.

Wie war es ihm möglich den schätzungsweise 110-Zentimeter-langen Fisch zu packen und aus dem Wasser zu ziehen? Das können Sie bei rosenheim24.de lesen.

Rubriklistenbild: © YouTube/fischluesterer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Sch... gebaut“: Betrunkener Geisterfahrer rast auf Polizeistreife zu
Mit seiner Selbsteinschätzung, er habe „Scheiße gebaut“, hat ein 41-Jähriger nicht Unrecht: Der Mann ist in Bamberg als Geisterfahrer fast in eine Polizeistreife gerast …
„Sch... gebaut“: Betrunkener Geisterfahrer rast auf Polizeistreife zu
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Geste eines Unbekannten, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt hat sich der Wohltäter geoutet.
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß
Bei einem Frontalzusammenstoß ist in Kumhausen (Landkreis Landshut) eine 31-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen.
Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald

Kommentare