+
Der Chiemsee-Reggae-Summer: Archivbild aus dem Jahr 2009.

Polizei bringt Hunderte in Sicherheit

Reggae-Summer: Blitz-Einschlag am Gelände

Übersee - Ein Unwetter-Alarm hat den Chiemsee-Reggae-Summer durcheinandergewirbelt. Polizei und Feuerwehr brachten am Donnerstagabend 600 Besucher für mehrere Stunden in einer Reithalle in Sicherheit.

Bilder: Aufbruch zum Chiemsee-Reggae-Summer

Bilder: Aufbruch zum Chiemsee-Reggae-Summer

Tausende andere Musikfans wurden aufgefordert, im Bahnhof oder in ihren Zelten und Autos zu bleiben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren am Donnerstag rund 10 000 Besucher zu dem Festival in Übersee (Landkreis Traunstein) angereist; bis zum Abschluss am Sontag werden 30 000 erwartet. In unmittelbarer Nähe des Festivalgeländes sei gegen 20.45 Uhr ein Blitz eingeschlagen. Verletzt wurde niemand. Am späten Abend wurde der Unwetter-Alarm wieder aufgehoben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung: Orkanböen in Schwaben und Oberbayern
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnung: Orkanböen in Schwaben und Oberbayern
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
14-Jährige fliehen mit Moped vor Polizei
Zwei 14-Jährige auf einem Moped haben sich mit der Polizei im oberpfälzischen Amberg eine Verfolgungsjagd geliefert. Die Beamten hatten das Moped kontrollieren wollen, …
14-Jährige fliehen mit Moped vor Polizei
Bargeldlose Buße: Strafe künftig einfach mit Karte zahlen
Autofahrer im Freistaat können ihre Knöllchen von der Verkehrspolizei ab Montag auch mit Karte bezahlen. Das Zahlen wie im Supermarkt geht zwar noch nicht direkt beim …
Bargeldlose Buße: Strafe künftig einfach mit Karte zahlen

Kommentare