Hoher Sachschaden

Dachstuhl brennt aus - ein Schwerverletzter

Itzgrund - Erst als der Dachstuhl schon lichterloh brannte, bemerkten Anwohner das Feuer. Ein 40-jähriger Mann verletzte sich schwer bei dem Versuch die Ausbreitung zu verhindern.

Ein Schwerverletzter und eine Viertelmillion Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Dachstuhlbrands bei Itzgrund im Landkreis Coburg. Die Bewohner einer Gaststätte hatten am Dienstagmittag Feuer im Dach bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zwei Menschen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Ein 40-Jähriger versuchte nach Polizeiangaben erfolglos, das ausgebrochene Feuer selbst zu bekämpfen. Dabei atmete er giftiges Rauchgas ein und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Trotz schnellen Eingreifens mehrerer Feuerwehren breiteten sich die Flammen über den gesamten Dachstuhl aus. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize gesteht
Hof - Fast vier Millionen Euro hat ein ehemaliger NKD-Manager veruntreut. Er sitzt bereits im Gefängnis. Nun steht auch sein mutmaßlicher Komplize vor Gericht.
NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize gesteht
Nach Telefonterror bei Ex-Freundin: Stalker verurteilt
Augsburg - Ein 38 Jahre alter Stalker ist vom Augsburger Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. 
Nach Telefonterror bei Ex-Freundin: Stalker verurteilt
Kutsche kracht gegen Auto: Sechs Verletzte
Windischeschenbach - Sechs Personen sind verletzt worden, als am Donnerstag ein Autofahrer eine Pferdekutsche übersehen hat. 
Kutsche kracht gegen Auto: Sechs Verletzte
Mann von Baumstamm getroffen - schwer verletzt
Schweinfurt - Bei Waldarbeiten wurde ein 42-Jähriger lebensgefährlich verletzt. 
Mann von Baumstamm getroffen - schwer verletzt

Kommentare