+
Der 14. Dalai Lama, Tendzin Gyatsho, kommt im Herbst nach Passau.

Dalai Lama kommt nach Niederbayern

Passau - Das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter hat sich in Niederbayern angekündigt: Im September kommt der Dalai Lama nach Passau.

Der Dalai Lama wird im September nach Niederbayern kommen. Das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter werde als Ehrengast an der Eröffnung der Veranstaltungsreihe "Menschen in Europa" in Passau teilnehmen, berichtete die "Passauer Neue Presse" am Dienstag. Die Reihe wird vom Verlag der Zeitung veranstaltet. Die Verlagsgruppe Passau organisiert jedes Jahr im Herbst Diskussionsrunden mit hochrangigen Politikern aus aller Welt. Das diesjährige Programm sei aber noch in Arbeit, heißt es in dem Bericht. Daher stehe Ort und Termin des Besuchs des Dalai Lama, der am Dienstag seinen 75. Geburtstag feierte, noch nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener rammt Familienauto - Mutter schwer verletzt in Klinik geflogen
Einen schweren Unfall gab es am Dienstag im Berchtesgadener Land. Ein angetrunkener Mann verlor die Kontrolle über seinen Suzuki und rammte ein Familienauto. 
Betrunkener rammt Familienauto - Mutter schwer verletzt in Klinik geflogen
Keine Wund-Kontrolle nach Pferdekastration: Tierarzt muss zahlen
Weil ein Tierarzt nach der Kastration eines Pferdes nicht mehr nachkontrollierte, waren weitere Behandlungen nötig. Der Tierbesitzer verlangte diese Kosten zurück und …
Keine Wund-Kontrolle nach Pferdekastration: Tierarzt muss zahlen
Zur Abschreckung: Verlieren die Augsburger Raser ihre Autos für immer?
Drei junge Männer lieferten sich am Samstagabend auf der B17 ein illegales Straßenrennen. Ihr Pech: Die Polizei war wachsam und zog die Autos ein. Nun könnte es sein, …
Zur Abschreckung: Verlieren die Augsburger Raser ihre Autos für immer?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Sechsfache fahrlässige Tötung: Im Januar starben sechs Teenager an einer Kohlenmonoxidvergiftung in einer Gartenlaube. Nun steht der Besitzer vor Gericht. 
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?

Kommentare