+
Die Feuerwehr löschte den brennenden Bentley.

200.000 Euro Schaden

Bentley prallt in Lkw: A8 komplett gesperrt

Dasing - Auf der A8 bei Dasing in Richtung Augsburg ist ein Sportwagen mit einem Lkw zusammengeprallt. Das Auto hat gebrannt. Die Autobahn war über eine Stunde komplett gesperrt.

Nach Angaben der Autobahnpolizei Gersthofen ist ein Lkw gegen 6.30 Uhr bei Dasing auf die Autobahn aufgefahren. Ein anderer Lastwagen wich ihm deshalb auf die mittlere Spur aus. Nach Angaben der Polizei kam offenbar genau in diesem Moment ein Lkw von hinten angerast. Die Beamten gehen davon aus, dass der Wagen viel zu schnell war. Er prallte gegen das Heck des auf die Autobahn auffahrenden Lkw und wurde durch die Wucht des Aufpralls mehrere hundert Meter weiter auf die linke Spur geschleudert.

Der teure Sportwagen brannte komplett aus.

Der Fahrer des Bentley, ein Mann aus England, konnte das Auto noch verlassen, danach brannte es fast komplett aus. Der Mann wurde leicht verletzt. Auch der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt.

Die A8 war am Vormittag für über eine Stunde komplett gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Zwei Autos sind am Sonntagabend in der Nähe von Friedberg ineinander gekracht und in den Straßengraben geschleudert worden. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, bei …
Stoppschild nicht beachtet: Sieben Menschen bei Unfall verletzt
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Auf dem Weg zu einem Einsatz in Schweinfurt ist ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hausmauer geprallt und schwer verletzt worden.
Streifenwagen kracht frontal gegen Hausmauer - Fahrer schwer verletzt
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Bei einem Dachstuhlbrand in Helmbrechts (Landkreis Hof) sind sechs Menschen leicht verletzt worden.
Dachstuhl eines Bauernhaus brennt - sechs Verletzte
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen
Immer weniger Menschen wollen in Kirchenchören singen - und nach der Einschätzung von Kirchenmusikern ist das nicht das einzige Problem.
Stille Nacht: Immer mehr Kirchenchöre in Bayern verstummen

Kommentare