Niedrigwasser auf der Donau
1 von 6
Niedrigwasser auf der Donau
Niedrigwasser auf der Donau
2 von 6
Niedrigwasser auf der Donau
Niedrigwasser auf der Donau
3 von 6
Niedrigwasser auf der Donau
Niedriger Wasserstand
4 von 6
Niedriger Wasserstand
Niedrigwasser auf der Donau
5 von 6
Niedrigwasser auf der Donau
Niedrigwasser auf der Donau
6 von 6
Niedrigwasser auf der Donau

Wochenlange Trockenheit

Dauer-Sommer kennt keine Gnade: So sieht die Donau jetzt aus

Dringend benötigte Niederschläge bleiben aus. Die Wasserstände von Bayerns Flüssen sinken weiter. Der Donau macht die Trockenheit besonders zu schaffen, wie aktuelle Bilder zeigen.

Regensburg - Für die Schifffahrt hat die anhaltende Trockenheit bereits weitreichende Konsequenzen, wie das zuständige Wasserstraßen- und Schiffahrtsamt erklärt. Sollte es in den kommenden Tagen nicht regnen, könnte der Verkehr auf der Donau ganz zum Erliegen kommen. Hoffnung macht nun der Wetterbericht, der für Donnerstag und Freitag heftige Regenfälle ankündigt.

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Eine abenteuerliche Tour von vier Männern endete in der Nacht auf Samstag mit einem über fünfstündigen Rettungseinsatz der Berg- und Wasserwacht am Königssee.
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen