+
Sepp Daxenberger

Daxenberger erleidet Schlaganfall

München - Der frühere Grünen-Fraktionschef Sepp Daxenberger hat einen Schlaganfall erlitten. Der krebskranke 48-Jährige kam am Dienstagabend ins Krankenhaus.

Lesen Sie dazu:

Rücktritt: Krebs raubt Daxenberger zu viel Kraft

Krebs: Rückfall auch bei Daxenbergers Frau

Er sei aber schon auf dem Weg der Besserung, sagte Grünen-Sprecherin Simone Paulmichl am Mittwoch und bestätigte damit Informationen der "Süddeutschen Zeitung". "Es war glücklicherweise nur ein leichter Schlaganfall", sagte Paulmichl.

Daxenberger habe noch am Abend eine erste SMS aus dem Krankenhaus geschickt. Der 48-Jährige hatte wegen seiner Krebserkrankung vor zwei Wochen seinen Rücktritt vom Fraktionsvorsitz der Grünen erklärt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Die querschnittsgelähmte Frau überquerte gerade einen Zebrastreifen, als sie ein Auto umfuhr. Sie blieb verletzt liegen, das Auto bretterte unerkannt weiter.
Auf Zebrastreifen: Unbekannter fährt Rollstuhlfahrerin um - und lässt sie verletzt liegen
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
Weil er das Ende eines Staus nicht rechtzeitig bemerkte, ist der Fahrer eines Kleintransporters in Niederbayern tödlich verunglückt.
Auf A3: Fahrer von Kleintransporter übersieht Stauende - und stirbt
“Absoluter Vernichtungswille“: Ferdinand F. bekommt Höchststrafe für Blutbad in Hex-Hex-Bar
Zuerst aß und trank er mit Kneipengästen, dann erschoss er zwei Männer und verletzte zwei Frauen schwer. Das Landgericht Traunstein schickt den Mann nun für viele Jahre …
“Absoluter Vernichtungswille“: Ferdinand F. bekommt Höchststrafe für Blutbad in Hex-Hex-Bar
Plötzlich Lotto-Millionär: Mann aus Bayern knackt Jackpot - das ist seine Strategie
Ein Mann aus Bayern hat den Lotto-Jackpot geknackt und kann jetzt knapp sieben Millionen Euro sein Eigen nennen. Das ist seine Strategie.
Plötzlich Lotto-Millionär: Mann aus Bayern knackt Jackpot - das ist seine Strategie

Kommentare