+
John Demjanjuk.

Demjanjuk-Anwalt: Keine Beweise für Massenmord 

München - Der Anwalt des mutmaßlichen KZ-Wachmanns John Demjanjuk sieht keine Beweise für dessen Beteiligung an der Ermordung tausender niederländischer Juden im Vernichtungslager Sobibor.

Lesen Sie mehr zum Demjanjuk-Prozess:

"Der wahre Täter heißt Deutschland"

Wut und Tränen bei Angehörigen

Selbst wenn Demjanjuk dort gewesen wäre, könne die Staatsanwaltschaft nicht beweisen, dass er in irgendeiner Weise in den Vernichtungsprozess eingebunden war, sagte Verteidiger Ulrich Busch am dritten Tag seines Plädoyers vor dem Münchner Landgericht am Donnerstag.

Die Anklage wirft dem 91-jährigen gebürtigen Ukrainer vor, 1943 als Wachmann in Sobibor bei der Vergasung von mindestens 27 900 Juden geholfen zu haben. Ihre Argumentation: Da das Lager allein der Vernichtung diente, habe sich jeder schuldig gemacht, der dort Dienst tat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen

Kommentare