+
John Demjanjuk

Demjanjuk-Prozess: Aussetzung abgelehnt

München - Im Prozess gegen den mutmaßlichen Nazi- Verbrecher John Demjanjuk hat das Landgericht eine Serie von Anträgen der Verteidigung - unter anderem auf Aussetzung des Verfahrens -abgelehnt.

Der bisherige Gang der Hauptverhandlung biete der Kammer keine Veranlassung dazu, erklärte das Gericht am Donnerstag. Auch eine Aufhebung des Haftbefehls wies die Kammer zurück. Es bestehe weiter dringender Tatverdacht.

Der 90 Jahre alte Angeklagte nahm am Donnerstag nicht an der Verhandlung teil. Er liegt seit Dienstag wegen Herzproblemen im Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare