+
Chaos im Berufsverkehr: Oberleitungsschaden setzt Fernverkehr lahm (Symbolbild).

Alle News 

Bitterer Morgen für Pendler: Kein Zugverkehr zwischen München und Rosenheim - jetzt ist der Grund klar

Viele Pendler sind in München auch auf Fernzüge angewiesen. Am Mittwoch kam es zu zahlreichen Verspätungen und Ausfällen. 

Grafing - Ein Schaden an der Oberleitung im Bahnhof von Grafing hat am Mittwoch die Bahnstrecke zwischen München und Rosenheim lahmgelegt. „Die Strecke ist seit dem Morgen zwischen Grafing und Aßling gesperrt“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn und ergänzte, dass die Reparatur bis zum Mittag dauern würde.
Fernzüge von und nach Österreich und in Richtung Brenner wurden zunächst über Holzkirchen umgeleitet.

Deutsche Bahn: Kein Zugverkehr zwischen München und Rosenheim

Das Bahnunternehmen Meridian riet Reisenden im Nahverkehr, Züge über Holzkirchen zu nutzen. Im morgendlichen Berufsverkehr mussten sich etliche Pendler auf Verspätungen und Ausfälle einstellen. Die Münchner S-Bahn war von der Störung nicht betroffen. Wann wieder ein Betrieb nach Fahrplan möglich ist, konnte die Deutsche Bahn zunächst nicht abschätzen.

Auch interessant

Video-Statement: Markus Söder wartet mit Pendlern auf den Zug

dpa/lby

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken
Ein Reisender fühlte sich von einem Betrunkenen in einem Zug belästigt. Die Bundespolizei kontrollierte ihn in Mühldorf. Dabei gab er an, etwas Gefährliches dabei zu …
Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken
Fahrerwechsel mitten auf der A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr
Unfassbare Aktion bei voller Fahrt auf der A9: In einem Auto tauschten zwei Erwachsene die Plätze - und handelten so völlig verantwortungslos.
Fahrerwechsel mitten auf der A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr
Übler Unfall mit zwei Verletzten: Paketbote will auf Kreisstraße fahren - und übersieht einen Caddy
Im Landkreis Mühldorf am Inn kam es am Dienstag (18. Februar) zu einem schweren Unfall. Ein Paketbote hatte einen Caddy übersehen - es kam zum Zusammenprall.
Übler Unfall mit zwei Verletzten: Paketbote will auf Kreisstraße fahren - und übersieht einen Caddy
„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht
Das Foto eines abgestürzten Wanderers am Grünstein wurde in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...unbekannt“ gezeigt. Wer kennt den Toten?
„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht

Kommentare