Dieb flieht nach Verurteilung aus Gerichtssaal

Bayreuth - Unmittelbar nach seiner Verurteilung zu einer Haftstrafe wegen Diebstahls ist am Mittwoch ein 24 Jahre alter Mann aus einem Bayreuther Gerichtssaal geflohen.

Der wegen Diebstahl verurteilte Bayreuther habe sich vor den Augen des Richters plötzlich umgedreht und sei aus dem Gerichtsgebäude gestürmt, teilte die Polizei mit.

Mehrere Justizbedienstete hätten sich sofort an seine Fersen geheftet. Der sportliche 24-Jährige habe jedoch seine Verfolger im belebten Stadtverkehr abschütteln können. Eine Fahndung der Polizei nach dem Geflohenen blieb bis zum Mittwochabend erfolglos.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Verurteilte einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit des Justizpersonals ausgenutzt und war aus dem Gerichtssaal gestürmt. Kurz zuvor hatte der Richter dem wegen zahlreicher Diebstähle Verurteilten noch den Haftbefehl eröffnet. Danach hätten ihn Justizbedienstete in die Haftanstalt bringen sollen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 

Kommentare