Schusseligen Dieb mit Knüppeln auf Baum gejagt

Karlstadt - Gleich zweimal haben sich zwei schusselige Gauner in Unterfranken auf frischer Tat erwischen lassen. Die Diebestour verkehrte sich schließlich zur Hetzjagd und endete für einen der beiden Langfinger auf einem Baum.

Ein 27-jähriger Mann und ein Komplize drangen nach Polizeiangaben vom Montag zunächst in ein Bestattungsinstitut in Karlstadt (Kreis Main-Spessart) ein und stahlen einen Laptop sowie einige tausend Euro aus einem Tresor. Ein Bewohner erwischte die Diebe, doch diese zählten in Ruhe weiter das Geld. Obwohl der Bewohner die Polizei rief, konnten die Männer flüchten. Der 27-Jährige verlor dabei seinen Geldbeutel.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Am Abend versuchten sich die beiden Diebe an ihrem zweiten Diebstahl in einem Sportverein in Eußenheim. Dort hatten sie den Flachbildfernseher von der Wand geschraubt, als sie von Mitgliedern des Vereins überrascht wurden. Der 27-Jährige flüchtete vor den mit Holzknüppeln bewaffneten Sportlern auf einen Baum. Der 27-Jährige versuchte noch, seine Verfolger zu verjagen, indem er vom Baum aus sein Funkgerät und eine Uhr nach ihnen warf. Kurze Zeit später traf die Polizei ein und nahm den Dieb fest. Von seinem Komplizen fehlt jede Spur.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare