Da passte sogar noch mehr rein

Dieb versteckt zwölf Flaschen in Unterwäsche

Lohr am Main - Mit besonders geräumiger Unterwäsche hat ein Mann in Lohr am Main (Landkreis Main-Spessart) zwölf Whiskey- und mehrere Parfümflaschen aus einem Supermarkt geklaut.

Gemeinsam mit zwei Komplizen sei der Mann schon mehrfach auf Diebestour in Lebensmittelmärkten im Landkreis gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Für eine besonders umfangreiche Beute habe er sogar seine Unterwäsche präpariert. Am Dienstag jedoch bemerkten Mitarbeiter des Supermarktes die drei Langfinger und alarmierten die Polizei. Gleichzeitig verstellten sie den Dieben den Fluchtweg. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Im Auto der Bande fand die Polizei noch mehr gestohlene Flaschen mit Alkohol sowie Lebensmittel, darunter hochwertiger Käse.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, darauf dringend zu achten
Das eigene Kind auf der Wiesn verlieren: Ein Horror für alle Eltern auf dem Oktoberfest. Damit es nicht so weit kommt, gibt das Münchner Jugendamt nun Tipps.
Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, darauf dringend zu achten
Schwerer Unfall auf A9: Lastwagen rammt übervolles Wohnmobil - acht Verletzte
Am Montagmorgen kam es auf der A9 auf Höhe Sophienberg zu einem schweren Unfall. Ein Lkw krachte in ein übervolles Wohnmobil, es gab mehrere Verletzte.
Schwerer Unfall auf A9: Lastwagen rammt übervolles Wohnmobil - acht Verletzte
Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied
Er spielte in der beliebten Serie „Dahoam is Dahoam“ und auch im „Tatort“. Jetzt ist ein beliebter Schauspieler im Alter von 69 Jahren gestorben.
Beliebter „Dahoam is Dahoam“-Schauspieler gestorben: Kollegin nimmt emotional Abschied
BR drohen Sendeausfälle - darum könnte das Programm am Mittwoch ungewohnt daherkommen
Beim BR könnten am Mittwoch ein paar Dinge anders laufen als vorgesehen - dem Sender drohen „Beeinträchtigungen“ und „zeitweise Sendeausfälle“.
BR drohen Sendeausfälle - darum könnte das Programm am Mittwoch ungewohnt daherkommen

Kommentare