Polizei sucht Zeugen

Diebe brechen Geldautomat in Bank auf und machen fette Beute

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Bankfiliale in der Seestraße in Soyen ein.

Soyen ( Lkr. Rosenheim) - Wie die Polizei in Oberbayern Süd meldet, wurde am Donnerstag, den 29.03.2018, zwischen 19.30 Uhr und 01.00 Uhr, in eine Bankfiliale in Soyen eingebrochen. 

Mit offensichtlich schwerem Gerät brachen sie anschließend den dortigen Geldausgabeautomaten auf und entwendeten hieraus nach ersten Einschätzungen einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nun Zeugen.

Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatort in der Seestraße in Soyen beobachtet?

Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei Rosenheim unter 08031/200-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

mke

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Meistgelesene Artikel

73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus
Eine Frau rief in Illertissen die Polizei, weil sie einen vermummten Mann in einer Bank entdeckte. Und alles nur, weil sie ein Schild übersah.
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus

Kommentare