Panzerknacker-Alarm

Diebe sprengen Geldautomat - und beschädigen Bankgebäude

Dittelbrunn - Panzerknacker-Alarm in Unterfranken: Am frühen Sonntagmorgen haben Diebe in Dittelbrunn (Landkreis Schweinfurt) einen Geldautomaten gesprengt und einen hohen Bargeldbetrag erbeutet.

Wie die Polizei mitteilte, manipulierten die Täter den Automaten und lösten eine Explosion aus. Die Detonation beschädigte nicht nur das Gerät, sondern verursachte auch erhebliche Schäden am Bankgebäude.

Eine Großfahndung nach den geflohenen Tätern, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, blieb bislang ergebnislos. Zwei Hausbewohnerinnen, die im Stockwerk über der Bank wohnen, erlitten einen Schock. Die von Glassplittern übersäte Hauptstraße musste für die Dauer der Tatortarbeit und Reinigung zeitweise gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden

Kommentare