Diebesbande nach 30 Einbrüchen geschnappt

Füssen/Kempten - Nach mehreren Einbrüchen im Allgäu hat die Polizei eine sechsköpfige Diebesbande geschnappt. Auf das Konto der 21 bis 28 Jahre alten Männer sollen mehr als 30 Einbrüche gehen.

Vereinsheime, Kindergärten, Kioske, Lagerhallen und Geschäfte. Die Männer machten vor keiner Tür halt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sollen die Männer außerdem 100 Reifen aus einem Reifenhandel sowie ein Auto vom Hof eines Autohauses gestohlen haben. Der Wagen wurde im Lech versenkt. Den Gesamtschaden aus den Einbrüchen schätzt die Polizei auf 60 000 Euro.

Spuren an den Tatorten führten zu den sechs Männern aus Füssen und Umgebung, die die Straftaten in wechselnder Besetzung begangen haben sollen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Ermittler einige der entwendeten Gegenstände sowie Bargeld und Aufbruchwerkzeuge. Gegen die drei Haupttäter wurde am Wochenende Haftbefehl erlassen. Die Männer räumten die Taten teilweise ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Eine 21 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall im oberfränkischen Goldkronach (Landkreis Bayreuth) ums Leben gekommen.
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter
Bei einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Zirndorf in Mittelfranken ist am Montag nach ersten Informationen der Polizei ein Mensch verletzt …
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter
Segnung homosexueller Paare: Katholische Kirche sieht keinen Zeitdruck
Eine Andeutung von Reinhard Marx wurde als Öffnung der katholischen Kirche beim Thema Homosexualität gedeutet. Auf der Bischofskonferenz stellt er das anders dar.
Segnung homosexueller Paare: Katholische Kirche sieht keinen Zeitdruck
Finanzskandal in Eichstätt: Kardinal Marx fordert Transparenzoffensive
Aus dem Vermögen der katholischen Diözese Eichstätt fließen Millionen in ungesicherte Darlehen nach Amerika. Was tun? Die katholische Kirche will Umdenken.
Finanzskandal in Eichstätt: Kardinal Marx fordert Transparenzoffensive

Kommentare