Diebesbande stiehlt Parfüm und Kleidung - Fünf Verdächtige in Haft

Nürnberg - Bekleidung und Parfüm im Gesamtwert von rund 20 000 Euro soll eine sechsköpfige Diebesbande in Nürnberger Kaufhäusern und Geschäften gestohlen haben.

 Fünf der sechs Tatverdächtigen im Alter von 19 bis 26 Jahren seien bereits in Haft, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie legten Geständnisse ab. Nach einer Frau wird noch gefahndet.

Das aus Rumänien stammende Sextett - drei Männer und drei Frauen - war aufgeflogen, als die drei Männer beim Diebstahl hochwertiger Jeans erwischt wurden. Einen Tag später gelang es, zwei Komplizinnen festzunehmen. In deren Unterkunft sowie in zwei Autos wurde Diebesgut gefunden. Der dritten Frau sei kurz vor der Durchsuchung der Räume die Flucht gelungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Immer wieder müssen Flugzeuge über Bayern Treibstoff ablassen, um in kritischen Situationen ihr Gewicht zu verringern. Die SPD kritisiert, dass es kaum Daten zu solchen …
Opposition deckt auf: 630 Tonnen Kerosin über Bayern abgelassen
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden

Kommentare