Dieser Handzettel wurde auf Mallorca verteilt

Bayerisches Trio: Frivoles Plakat sorgt für Wirbel

München - Drei Mitglieder der Blaskapelle Unterroth sorgen im Internet für frechfrivole Furore. Auf ihrem Handzettel steht: "Geboren, um zu blasen". Der Organisator verteidigt die Damen.

Die Blaskapelle Unterroth im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm ist eigentlich ganz artig. Dort treffen sich Frauenzimmer und Mannsbilder regelmäßig, um eine zünftige Musi zu machen. Die gibt's dann unter anderem auf dem Unterrother Dorffest zu hören, im vergangenen August schon zum 34. Mal.

Und jetzt das! Drei Mitglieder der Kapelle, namentlich BeeKay, Franzi und Kathrin, zweimal Klarinette, einmal Trompete, sorgen für frechfrivole Furore. Im bekannten Megapark auf Mallorca ist das Trio im Oktober fünf Tage lang als "Die 3 Powerpüppies" aufgetreten und hat dafür entsprechende Flyer verteilen lassen.

Darauf steht: "Geboren um zu blasen ..." Ein Foto des Handzettels sorgt jetzt im Internet für Aufsehen, vor allem bei Facebook. Die User denken an Schweinkram und machen sich darüber lustig. Aber: War das überhaupt so gemeint, wie sie denken? Die drei Pünktchen am Ende des Slogans legen die Vermutung nahe, zumal der Spruch zum Ballermann passt wie der Strohhalm in den Sangriaeimer. Beweisen lässt sich das alles freilich nicht.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Organisator Alois Walser dementiert gegenüber der "Augsburger Allgemeine": "Wir haben das rein aufs Musikalische bezogen und finden immer noch nichts dabei." Er tadelt die "schmutzigen Gedanken" der Online-Gemeinde.

Wie dem auch sei: Die Aktion war ein voller Erfolg. Zu jedem der Auftritte kamen mehr als 2500 Besucher. Eine der drei Powerpüppies sagt der Zeitung: „Dort, im lockeren Mallorca, hat wegen des Spruchs niemand auch nur eine einzige Anspielung gemacht. Im Gegenteil, wir Mädels mussten auf den Flyern sogar Autogramme geben.“

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch

Kommentare