Dieser Handzettel wurde auf Mallorca verteilt

Bayerisches Trio: Frivoles Plakat sorgt für Wirbel

München - Drei Mitglieder der Blaskapelle Unterroth sorgen im Internet für frechfrivole Furore. Auf ihrem Handzettel steht: "Geboren, um zu blasen". Der Organisator verteidigt die Damen.

Die Blaskapelle Unterroth im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm ist eigentlich ganz artig. Dort treffen sich Frauenzimmer und Mannsbilder regelmäßig, um eine zünftige Musi zu machen. Die gibt's dann unter anderem auf dem Unterrother Dorffest zu hören, im vergangenen August schon zum 34. Mal.

Und jetzt das! Drei Mitglieder der Kapelle, namentlich BeeKay, Franzi und Kathrin, zweimal Klarinette, einmal Trompete, sorgen für frechfrivole Furore. Im bekannten Megapark auf Mallorca ist das Trio im Oktober fünf Tage lang als "Die 3 Powerpüppies" aufgetreten und hat dafür entsprechende Flyer verteilen lassen.

Darauf steht: "Geboren um zu blasen ..." Ein Foto des Handzettels sorgt jetzt im Internet für Aufsehen, vor allem bei Facebook. Die User denken an Schweinkram und machen sich darüber lustig. Aber: War das überhaupt so gemeint, wie sie denken? Die drei Pünktchen am Ende des Slogans legen die Vermutung nahe, zumal der Spruch zum Ballermann passt wie der Strohhalm in den Sangriaeimer. Beweisen lässt sich das alles freilich nicht.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Organisator Alois Walser dementiert gegenüber der "Augsburger Allgemeine": "Wir haben das rein aufs Musikalische bezogen und finden immer noch nichts dabei." Er tadelt die "schmutzigen Gedanken" der Online-Gemeinde.

Wie dem auch sei: Die Aktion war ein voller Erfolg. Zu jedem der Auftritte kamen mehr als 2500 Besucher. Eine der drei Powerpüppies sagt der Zeitung: „Dort, im lockeren Mallorca, hat wegen des Spruchs niemand auch nur eine einzige Anspielung gemacht. Im Gegenteil, wir Mädels mussten auf den Flyern sogar Autogramme geben.“

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Aus für einen bayerischen TV-Klassiker: Nach rund 23 Jahren will der BR keine neuen Komödien mit dem Chiemgauer Volkstheater mehr drehen.
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Lkw-Fahrer muss wegen Stau anhalten - kurz darauf kommt es zum tödlichen Crash
Ein Lkw ist bei Mainstockheim in einen Tanksattelzug gekracht. Der 42-jährige Fahrer starb bei dem Auffahrunfall.
Lkw-Fahrer muss wegen Stau anhalten - kurz darauf kommt es zum tödlichen Crash
Tödlicher Badeunfall am Waginger See
Ein Mann ist am Waginger See tödlich verunglückt. Nach einem Sprung ins Wasser tauchte er nicht mehr auf. Taucher suchten nach dem Vermissten.
Tödlicher Badeunfall am Waginger See
Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm
Wie können Kinder ihre Eltern dazu bringen, beim Fahrradfahren einen Helm aufzusetzen? Ein Fahrrad-Freak (44) gibt in seinem Video eine unwiderstehliche Antwort.
Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.