+
Heidrun Piwernetz leitet die Landesanwaltschaft Bayern

Diese Frau leitet ab sofort die Landesanwaltschaft

München - Mit Heidrun Piwernetz leitet seit Montag zum ersten Mal eine Frau die Landesanwaltschaft Bayern. Welchen Posten sie vorher innehatte:

Heidrun Piwernetz löst den bisherigen Landesanwalt Wolfgang Heckner ab, wie das Bayerische Innenministerium am Montag mitteilte. Heckner gehe nach rund neun Jahren als Leiter der Behörde in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin Piwernetz stand zuletzt an der Spitze der Vertretungen des Freistaats beim Bund in Berlin sowie der EU in Brüssel. Vorher war sie nach Angaben des Ministeriums Regierungsvizepräsidentin in Unterfranken und Oberbayern sowie persönliche Referentin des Innenministers.

Die Landesanwaltschaft Bayern besteht ihrem Internetauftritt zufolge seit 1879 als Behörde am Sitz des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs in München. In allen Streitverfahren vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und dem Bundesverwaltungsgericht, in denen gegen den Freistaat geklagt wird, übernimmt die Landesanwaltschaft in der Regel dessen Prozessvertretung. Das betrifft nach eigenen Angaben jährlich rund 1700 Fälle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Wetterexperten rechnen auch für die kommenden Tage mit stürmischen Winterwetter und Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
„Doch Mama sagte mir einen Tag vor meinem 4. Geburtstag, dass du nun ein Stern im Himmel bist.“ Was seine Mutter nicht sagte: Tobias R. wurde von einem Geisterfahrer …
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
Brüsseler Vorgaben zum Energiesparen verärgern Kommunen
Die bayerischen Kommunen kämpfen in Brüssel gegen neue Vorgaben zur energetischen Gebäudesanierung. Vor allem kleinere Gemeinden fürchten hohe Kosten.
Brüsseler Vorgaben zum Energiesparen verärgern Kommunen
Besucherstrom beim Erzbischof
Tagebücher des führen Erzbischof von München und Freising, Michael von Faulhaber, sind jetzt im Internet verfügbar. 
Besucherstrom beim Erzbischof

Kommentare