Vermisste Studentin in Regensburg
1 von 10
Malina Klaar: Die Studentin (20) verschwand in Regensburg auf dem Heimweg nach einer Techno-Party am 19. März 2017. Sie stammt aus Fürstenfeldbruck. Mehr zum Fall lesen Sie hier auf Merkur.de.
2 von 10
Johannes Baumgartner: Der 31-Jährige aus Deggendorf wird seit 21. Januar 2017 vermisst. Laut Polizei befindet er sich in ärztlicher Behandlung. 
3 von 10
Eva-Maria Disch: Die 45-Jährige wurde zuletzt am 13. Oktober 2016 gegen 13.30 Uhr Uhr auf dem Parkplatz des Kochler Franz-Marc-Museums gesehen. Sie verließ ihre Wohnung laut Polizei wohl zu Fuß. Mehr lesen Sie hier auf Merkur.de.
4 von 10
Josef Kuhm: Der 63-Jährige aus dem Landkreis Böblingen brach wohl alleine zu einer Wanderung Richtung Höfats (Allgäuer Alpen) auf. Der erfahrene Bergsteiger wurde seit Anfang November 2016 nicht mehr gesehen.
5 von 10
Magdalena Hein: Im Altenheim in Schöllkrippen (Landkreis Aschaffenburg) vermisst man die 83-Jährige seit 10. September 2016.
6 von 10
Gerhard Sturm: Der Mann aus Hessen verschwand im Wander- und Radurlaub. Zuletzt sah man den 72-Jährigen in einer Wohnung in Oberstdorf am 24. Juli 2016.
7 von 10
Sihong und Xiaoxia Chen: Das chinesische Ehepaar war mit einer Touristengruppe im „Königswinkel“ unterwegs, um dort unter anderem das Schloss Neuschwanstein zu besichtigen. Zuletzt wurden die beiden auf einem Parkplatz gesehen, als sie sich am 2. Juli 2016 auf den Weg zum Schloss machten. 
8 von 10
Manfred Radtke: Eine Bekannte hatte am 27. Juni 2016 zuletzt Kontakt zu dem 66-Jährigen aus Bad Wörishofen. Laut Polizei benötigt er ärztliche Hilfe, die Ermittlungen brachten keine Spur.

Ungeklärte Fälle

Vermisst: Diese Menschen verschwanden 2016/2017 in Bayern

  • schließen

München - Malina Klaar ist kein Einzelfall. Hier lesen Sie von zehn Urlaubern und Einheimischen, die in Bayern spurlos verschwanden.

Die Bayerische Polizei stellt die Vermissten in Bayern, die bislang nicht gefunden wurden, auf ihrer Internetseite zusammen. Der älteste Eintrag handelt von Sonja Engelbrecht, die 1995 in München verschwand - sieben Tage nach ihrem 19. Geburtstag. Ihre Eltern gaben auch 20 Jahre danach nicht auf, nach ihr zu suchen, wie tz.de im April 2015 berichtete.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Porsche fackelt auf A8 ab
Der Sportwagen gerät auf der Autobahn in Brand und wird völlig zerstört. Die Feuerwehr muss sich den Weg bahnen, weil es wieder keine Rettungsgasse gibt. 
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Rund 50 Alphornbläser haben am Sonntag auf dem Allgäuer Fellhorn bei Oberstdorf ihr Können gezeigt. Anlass war die „Berglar-Kirbe“, ein traditioneller …
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Memminger Mädchen und Buben feiern Kinderfest
Bald fangen die großen Ferien an - ein guter Grund für die Memminger Schüler, eine große Party zu feiern. Am Donnerstag fand das traditionsreiche Kinderfest statt.
Memminger Mädchen und Buben feiern Kinderfest
Bayerns Bürger wollen ihr Kulturerbe retten
Die Ortskerne und Baudenkmäler im Freistaat sollen nicht verfallen. Dafür will das Projekt „Kulturerbe Bayern“ sorgen. Das Ziel: Bauliche Schmuckstücke retten, für die …
Bayerns Bürger wollen ihr Kulturerbe retten

Kommentare