+
Vermisst wird dieser Rentner aus Rosenheim.

Wer hat diesen Rentner aus Rosenheim gesehen?

Rosenheim - Seit Donnerstag wird ein Rentner aus Rosenheim vermisst. Die Polizei befürchtet ein Unglück.

Der 70-Jährige war am Mittwoch um die Mittagszeit mit Fahrrad und Hund an der Mangfall in Rosenheim unterwegs. Nach Hause kam er jedoch nicht mehr.

Hund und Rad wurden später am Mangfalldamm im Bereich Oberwöhr entdeckt, von dem Mann fehlte jede Spur. Möglicherweise ist er in den Fluss gestürzt.

Die eingeleitete Suchaktion mit hohem Kräfteansatz und einer Vielzahl von Einsatzmittel durch Polizei, Wasserwacht, Feuerwehr und THW wurde in den Abendstunden ergebnislos abgebrochen.

Die Suche wurde am Freitag fortgesetzt, diesmal sogar mit einem Polizeihubschrauber. Der Mann konnte jedoch nicht gefunden werden.

Der Rentner ist etwa 1,85 Meter groß und von normaler Statur. Er hat kurzes weißes volles Haar und einen Oberlippenbart und war bekleidet mit dunkler Jeans und schwarzer Jacke.

Wem ist der Vermisste am Donnerstag, 25.06.09, nach 11 Uhr, aufgefallen? Hinweise bitte an Polizeiinspektion oder Kripo Rosenheim unter Telefon 08031/2000.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
In einer Disco in Nürnberg kam es zunächst zu kleineren Rangeleien zwischen zwei Gruppen. Nachdem die Mitglieder dem dem Lokal verwiesen wurden, endete der Streit in …
Streit vor Disco eskaliert - Mann schwer verletzt
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum
Besonders in ländlichen Regionen müssen werdende Mütter oftmals weite Wege für Ärzte und Hebammen zurücklegen. Die Staatsregierung will dem Problem jetzt ein Ende setzen.
Staatsregierung: Sorge um bayerische Geburtshilfe im ländlichen Raum

Kommentare