Passanten machen furchtbaren Fund

Tragisches Unglück: Betrunkene Frau erfriert auf Spielplatz

Eine betrunkene Frau ist über Nacht auf einem Spielplatz im mittelfränkischen Diespeck erfroren.

Diespeck - Passanten fanden die Leiche der knapp 50 Jahre alten Frau am frühen Dienstagmorgen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Zuerst hatte nordbayern.de über den Vorfall im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim berichtet. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Offenbar hatte die gesundheitlich angeschlagene Frau ihre Kleidung den Temperaturen nicht angepasst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Hiekel

Meistgelesene Artikel

Paar feiert rauschende Hochzeit - jetzt ist sie ein Fall für die Polizei
Erst Jubelpaar, jetzt ein Fall für die Polizei: Ein rauschendes Hochzeitsfest - das hat ein frisch vermähltes Ehepaar in Bayern gefeiert. Doch dann wurde es so richtig …
Paar feiert rauschende Hochzeit - jetzt ist sie ein Fall für die Polizei
Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger (38) festgenommen - DNA-Abgleich führte zu mutmaßlichem Täter
Nach den Messer-Attacken in Nürnberg hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Ein DNA-Abgleich führte die  Ermittler zu dem mutmaßlichen Täter. Bayerns …
Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger (38) festgenommen - DNA-Abgleich führte zu mutmaßlichem Täter
Berchtesgaden: Jäger will tote Gams bergen und rutscht 30 Meter in die Tiefe
Noch einmal glimpflich ist ein 53-jähriger Jäger im Berchtesgadener Land davongekommen. Als er eine tote Gams bergen wollte, rutschte er 30 Meter in die Tiefe.
Berchtesgaden: Jäger will tote Gams bergen und rutscht 30 Meter in die Tiefe
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein
Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen mehrere junge Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem …
Übergriff in Flüchtlingsunterkunft: Schülerin soll von mehreren Männern vergewaltigt worden sein

Kommentare