+
Eine Drohne ist außer Kontrolle geraten.

Nun droht Mann Ärger

Drohne gerät außer Kontrolle und verletzt Frau am Kopf

Eigentlich wollte der Mann in Dillingen nur Aufnahmen von Panzerfahrzeugen machen - Doch dann machte sich seine Drohne selbstständig.

Dillingen - Eine außer Kontrolle geratene Drohne hat in Dillingen eine 45-Jährige leicht am Kopf verletzt. Ein 38-Jähriger wollte am Freitag mit dem Fluggerät Aufnahmen von ausgestellten Panzerfahrzeugen anlässlich der Bundeswehrtage machen. Dazu ließ er seine Drohne von einer angrenzenden Wiese aufsteigen, teilte die Polizei am Samstag mit. 

Nachdem sich die Drohne selbstständig gemacht hatte, prallte sie einer 45-jährigen Frau gegen den Kopf. Gegen den 38-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Luftverkehrsgesetz ermittelt, außerdem hatte er den Flug nicht angemeldet.

Im Landkreis Bamberg ermittelt die Polizei unterdessen wegen unterlassener Hilfeleistung. Und in Regensburg stürzte eine Radlerin in die Donau.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

600 Jahre Geschichte - Traditionslokal vor dem Aus? Mitarbeiter schockiert: „Große Verunsicherung“
Nach über 600 Jahren Geschichte steht ein Traditionslokal kurz vor dem Aus. Und 42 Mitarbeiter bangen um ihre Jobs - teils nach mehreren Jahrzehnten im Unternehmen.
600 Jahre Geschichte - Traditionslokal vor dem Aus? Mitarbeiter schockiert: „Große Verunsicherung“
Mann stürzt am Grünstein ab und stirbt - Identität immer noch ungeklärt: Polizei sucht mit Foto
Ein Mann stürzte im August am Grünstein in die Tiefe - er starb. Bisher konnte er noch nicht identifiziert werden. Die Polizei hat nun ein Foto veröffentlicht.
Mann stürzt am Grünstein ab und stirbt - Identität immer noch ungeklärt: Polizei sucht mit Foto
Nachbarschaftsstreit eskaliert: 46-Jähriger greift Mann mit Messer an - tot
In Mühldorf am Inn ist am Dienstagabend (19. November) ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Ein 46-Jähriger soll einen 57-jährigen Mann mit einem Messer angegriffen haben.
Nachbarschaftsstreit eskaliert: 46-Jähriger greift Mann mit Messer an - tot
Brutale Attacke mit Messer: Mann sticht Freund in den Kopf - Polizei schlägt zu
Im oberfränkischen Bayreuth kam es am Freitagabend zu einer brutalen Attacke. Ein Mann stach dabei seinen Kontrahenten mit einem Messer völlig unvermittelt in den Kopf.
Brutale Attacke mit Messer: Mann sticht Freund in den Kopf - Polizei schlägt zu

Kommentare