+
In der Rosenheimer Disco „Gatsby“ stach der 22-Jährige auf die 16-Jährige ein.

Versuchtes Tötungsdelikt

In Rosenheimer Disco: Mann (22) attackiert 16-Jährige mit Messer

Ein junger Mann aus Eritrea hat in einer Disco im oberbayerischen Rosenheim eine 16-Jährige mit einem Messer attackiert und verletzt.

Rosenheim - Der 22-Jährige griff die Frau in der Nacht zum Samstag plötzlich an, als diese mit Freundinnen auf der Tanzfläche war, wie die Polizei mitteilte. Sie kam mit Verletzungen am Oberkörper ins Krankenhaus, konnte dieses aber nach kurzer Zeit wieder verlassen. Wie schlimm die Verletzungen waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Messerattacke in Rosenheim: Sicherheitsdienst überwältigt Täter

Der Sicherheitsdienst der Disco „Gatsby“ hielt den Täter fest, bis die Polizei eintraf. Die Beamten ermittelten wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Das Motiv des Täters und der genaue Ablauf des Angriffs waren zunächst unklar.

Mehr zu diesem Thema finden Sie bei rosenheim24.de*

Zu einer anderen Messer-Attacke kam es in Wolfsburg direkt vor den Augen der eigenen Tochter, wie nordbuzz.de* berichtet.

dpa

*rosenheim24.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar
In der Nacht auf Mittwoch gab es im Raum Kufstein (Tirol) ein Erdbeben der Stärke 3,9. Die Auswirkungen waren auch im Landkreis Rosenheim deutlich zu spüren.
Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar
Grauenhafte Entdeckung: Passanten finden verunglückten Autofahrer - der ist schon sieben Tage tot 
In Oberbayern machten Spaziergänger eine grausame Entdeckung: Sie fanden einen verunglückten Mann in seinem Wagen. Der war schon sieben Tage tot. 
Grauenhafte Entdeckung: Passanten finden verunglückten Autofahrer - der ist schon sieben Tage tot 
Unbekannte sorgen für Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
In Bayern haben Unbekannte in einer Bankfiliale gegen 3 Uhr nachts eine Explosion verursacht. Die Täter sind seitdem auf der Flucht.
Unbekannte sorgen für Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Donau-Ries: Auto kollidiert mit Kinderwagen - Kleinkind schwer verletzt
In Schwaben machte ein Mädchen mit seinem kleinen Bruder einen Spaziergang. Plötzlich kollidiert ein Auto mit dem Kinderwagen und verletzt den Jungen schwer.
Donau-Ries: Auto kollidiert mit Kinderwagen - Kleinkind schwer verletzt

Kommentare