Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Opfer in Lebensgefahr

Disco-Streit: Frau sticht 28-Jährige nieder

Nürnberg - Eine Discobesucherin hat nach einem Streit einer 28 Jahre alten Frau mit einem Gegenstand in den Unterleib gestochen. Die 28-Jährige musste notoperiert werden , sie schwebte vorübergehend in Lebensgefahr.

Die Täterin flüchtete.

Den Angaben zufolge war es in der Nacht zum Samstag im Toilettenbereich der Disco zu einem Gerangel zwischen zwei Frauencliquen gekommen. Ordner trennten die Streithähne, heißt es im Polizeibericht.

Kurze Zeit später ging die Unbekannte auf die zuvor am Streit beteiligte 28-Jährige zu und stach sie nieder. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Am 25. Dezember 2016 mussten 54 000 Augsburger ihre Wohnungen in der Altstadt für die größte Bomben-Evakuierung der Nachkriegszeit verlassen. Die Zeit nutzte Seref B. …
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm

Kommentare