Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Discogänger bauen Joint neben Zivilstreife

Nürnberg -Dumm gelaufen!  Ausgerechnet vor den Augen von zwei Zivilpolizisten haben sich zwei junge Männer in Nürnberg einen Joint gedreht.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fragten die beiden 23-Jährigen Oberpfälzer die Beamten zunächst nach dem Weg zu einer Discothek. Nachdem sie die Auskunft erhalten hatten, setzten sie ihren Weg fort, um sich kurz darauf einen Joint und eine kleine Menge Speed vorzubereiten. Was sie nicht wussten: Einer der Wagen war das Dienstfahrzeug der Zivilbeamten. Statt dem erhofften Kick steht den Männern jetzt ein Ermittlungsverfahren ins Haus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare