+
Ein Biber löste wohl die umfangreiche Suche im Weidener Flutkanal aus.

Menschen hörten ein Platschen

Doch kein Kind: Biber löst Suche in Kanal aus

Weiden - Stundenlang suchten Rettungskräfte nach einem Kind, das in einen Flutkanal gefallen sein soll. Nun wird vermutet: Es war ein Biber.

Drei Stunden lang ist in der Oberpfalz nach einem Kind gesucht worden, das angeblich in einen Flutkanal gefallen war. Mehrere Menschen hätten ein Platschen gehört und ein etwa ein Meter großes Lebewesen gesehen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. 

Der 5 Meter breite, 200 Meter lange und maximal 2 Meter tiefe Kanal in Weiden sei auch mit Hilfe eines Sonarbootes der Wasserwacht komplett abgesucht worden. „Wir können mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass sich in dem Kanal kein Mensch befindet“, sagte Polizeisprecher Tobias Mattes.

Die Suche wurde am Mittwochmorgen nicht mehr fortgesetzt, weil auch niemand im Raum Weiden vermisst werde. Möglicherweise handelt es sich bei dem beobachteten Lebewesen um einen Biber.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare