1 von 5
Eine 30-jährige Bischofswiesenerin ist mit ihrem Hund am Fuderheuberg in den Tod gestürzt. Die Retter konnten nichts mehr für sie tun.
2 von 5
Eine 30-jährige Bischofswiesenerin ist mit ihrem Hund am Fuderheuberg in den Tod gestürzt. Die Retter konnten nichts mehr für sie tun.
3 von 5
Eine 30-jährige Bischofswiesenerin ist mit ihrem Hund am Fuderheuberg in den Tod gestürzt. Die Retter konnten nichts mehr für sie tun.
4 von 5
Eine 30-jährige Bischofswiesenerin ist mit ihrem Hund am Fuderheuberg in den Tod gestürzt. Die Retter konnten nichts mehr für sie tun.
5 von 5
Eine 30-jährige Bischofswiesenerin ist mit ihrem Hund am Fuderheuberg in den Tod gestürzt. Die Retter konnten nichts mehr für sie tun.

Bilder vom Einsatz

Drama am Fuderheuberg: 30-Jährige stürzt mit Hund in den Tod

Piding - Eine Bischofswiesenerin ist von einer Wanderung im Berchtesgadener Land nicht zurückgekehrt. Die Bergwacht fand einen Tag später ihre Leiche und die ihres Hundes. 

Eine Bischofswiesenerin ist von einer Wanderung im Berchtesgadener Land nicht zurückgekehrt. Die Bergwacht fand einen Tag später ihre Leiche und die ihres Hundes. 

Meistgesehene Fotostrecken

Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Ein tödlicher Unfall hat sich Freitagabend in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ereignet, als ein Auto frontal in einen Lkw krachte.
Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall
Ein Magen-Darm-Virus hat für Schulausfall an einer Mittelschule in Naila (Landkreis Hof) gesorgt. 
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall
Wagen treibt den Innkanal hinab: Das steckt dahinter
Am Montagvormittag war ein Großaufgebot mit der Bergung eines gestohlenen Wagens beschäftigt. Dieser war zuvor spektakulär entwendet worden.
Wagen treibt den Innkanal hinab: Das steckt dahinter
Bad Reichenhall: Frontalcrash auf der B21
Bad Reichenhall: Frontalcrash auf der B21
Bad Reichenhall: Frontalcrash auf der B21

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion