Unfall in Hettstadt

Drama in Bayern: 26-jährige beim Gassigehen von Auto erfasst und getötet

Eine 26 Jahre alte Fußgängerin ist bei Hettstadt (Landkreis Würzburg) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Hettstadt - Die junge Frau war mit ihrem Hund an der Straße unterwegs. Sie starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge kam der 30-jährige Fahrer am Samstagmittag von der Straße ab - warum, war unklar. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

 dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung …
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Kommentare