Nördlingen

Drama nach Verkehrskontrolle - Auto schleift Polizist mit sich her

Bei einer Verkehrskontrolle in Nördlingen gab eine 23-Jährige plötzlich Gas und schleifte einen Polizisten mehrere Meter mit. Die Beamten wollten den Beifahrer festnehmen

Nördlingen - Im schwäbischen Nördlingen hat eine Autofahrerin bei einer Verkehrskontrolle einen Polizisten schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Freitag gab die 37-Jährige bei der Kontrolle am Donnerstag plötzlich Gas und schleifte den Beamten mehrere Meter mit. Die Polizisten hatten den Beifahrer der Frau festnehmen wollen. Gegen den 39-Jährigen habe ein Haftbefehl bestanden, erklärte ein Polizeisprecher. Warum der Mann gesucht wurde, gab die Polizei nicht bekannt.

Nach einer kurzen Verfolgung fand die Polizei dann den gesuchten Wagen. Die 37-Jährige war noch bei dem Auto und wurde vorübergehend festgenommen, der Mitfahrer war spurlos verschwunden. Nach einer Vernehmung wurde die Fahrerin wieder auf freien Fuß gesetzt. Der verletzte Polizist wurde ins Krankenhaus Nördlingen (Kreis Donau-Ries) gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Tragischer Unfall in Unterfranken: Eine 73-Jährige ist ums Leben gekommen, nachdem sich ihr Auto überschlug.
73-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto - und stirbt noch an der Unfallstelle
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Eigentlich sollte der Mann abgeschoben werden - an einer Tankstelle in Schwaben ist der Polizei aber ein Gefangener entflohen.
Hubschrauber-Suche: Gefangener flieht an der Tankstelle aus Polizei-Auto
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Was macht man mit dieser umfangreichen Beute? Fast 1.000 Eishockey-Schläger haben Diebe im Allgäu aus einer Lagerhalle entwendet.
Sportlich, sportlich: Langfinger klauen knapp 1.000 Eishockey-Schläger
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus
Eine Frau rief in Illertissen die Polizei, weil sie einen vermummten Mann in einer Bank entdeckte. Und alles nur, weil sie ein Schild übersah.
Dreharbeiten statt Überfall: Frau übersieht Hinweis und löst Großeinsatz aus

Kommentare