+

Opfer in Auto gezerrt

Drei Männer vergewaltigen 22-Jährige

Regensburg - Eine junge Frau ist in Regensburg Opfer einer brutalen Vergewaltigung geworden. Das Trio hatte sein Opfer in ein Auto gezerrt.

Nach Angaben der Polizei war die 22-Jährige am Sonntag kurz nach Mitternacht von einem Unbekannten in einen mit laufendem Motor am Straßenrand wartenden Wagen gezerrt worden. Dann raste das mit drei Männern besetzte Auto davon. Nach der Vergewaltigung der jungen Frau kehrte das Trio zurück und ließ die 22-Jährige nackt zurück. Danach suchten die Täter das Weite.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Hundefreunde mit einer großen Leidenschaft
Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich manch spannende Geschichte. Zum Beispiel die von Julina und Janci - zwei …
Zwei Hundefreunde mit einer großen Leidenschaft
Grüne wollen Volksbegehren gegen Flächenfraß
Die Grünen ventilieren die Idee eines Volksbegehrens gegen Flächenfraß. Pro Tag soll der landesweite Verbrauch an Siedlungs- und Verkehrsflächen auf höchstens 4,7 Hektar …
Grüne wollen Volksbegehren gegen Flächenfraß
Volksbegehren gegen Betonierung Bayerns: Hohe Hürden
Bayern wird immer mehr zubetoniert. Die Erfolgsaussichten der Grünen, den Flächenfraß per Bürgerbegehren zu stoppen, sind dennoch gering. Merkur-Redakteur Dirk Walter …
Volksbegehren gegen Betonierung Bayerns: Hohe Hürden
MVV-Reform mit Tarifkreisen statt Zonen
Die MVV-Tarifreform nimmt langsam Formen an. Statt den 16 Ringen und vier Zonen soll es Ende 2018 acht Tarifkreise geben, zudem eine Art Freizeitkarte für Jugendliche. …
MVV-Reform mit Tarifkreisen statt Zonen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion