Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Schulbus kracht in Hauswand - Mindestens 20 Verletzte

Hoher Schaden

Drei Verletzte bei Feuer in Autowerkstatt

Neufahrn in Niederbayern - Drei Menschen sind am Donnerstag bei einem Brand in einer Autowerkstatt in Neufahrn in Niederbayern (Kreis Landshut) verletzt worden.

Es entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 200 000 Euro. Ein 70-jähriger Mann erlitt eine Brandverletzung sowie eine Rauchvergiftung. Zwei weitere Männer im Alter von 46 und 24 Jahren wurden leicht verletzt. Das Feuer war bei Schweißarbeiten an einem Auto entstanden. Das Werkstattgebäude des Autohauses brannte völlig aus, außerdem griffen die Flammen auf den Dachstuhl eines angrenzenden Wohnhauses über. Wegen des starken Rauchs mussten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Nach Burglind kommt nun das nächste Tiefdruckgebiet auf Bayern zugerast: „Evi“ trifft mit bis zu 115 km/h auf die Alpen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor orkanartigen …
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer
Gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Achenmühle und Frasdorf im Landkreis Rosenheim. Die Kreisstraße ist gesperrt.
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Wenn die Faschingszüge durch die fränkischen Großstädten ziehen, wird es dort auch nach wie vor bunt sein. Es gibt kein Konfetti-Verbot für Würzburg, Nürnberg und Co. 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 

Kommentare