Dreister Raubüberfall an der Haustür - Frau erbeutet Bargeld

Altdorf/Landshut - Eine vermummte Frau hat in Altdorf (Landkreis Landshut) an der Tür eines 54-Jährigen geklingelt, ihn mit einer Pistole bedroht und mehrere hundert Euro gestohlen.

Als der Mann am Mittwochabend die Tür öffnete, richtete die etwa 40 Jahre alte Frau eine silberne Pistole auf den ahnungslosen Bewohner, wie die Polizei in Landshut mitteilte. Dann drängte sie den Mann ins Haus und ließ die Jalousien herunter. Eingeschüchtert durch die Waffe händigte der Mann einen dreistelligen Euro-Betrag aus. Außerdem nahm die dreiste Räuberin noch ein schnurloses Telefon mit. Nach 15 Minuten verließ sie wieder die Wohnung. Eine Sofortfahndung blieb ohne Erfolg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare