15-Jährige sagte bei der Polizei aus

Drogen an Jugendliche verkauft: Mann (28) festgenommen

Burghausen - Weil er Jugendlichen unter anderem Kokain verkauft haben soll, ist ein 28-Jähriger im Landkreis Altötting festgenommen worden. 

Der Mann hat Jugendlichen mutmaßlich Kokain und Marihuana verkauft. Das zumindest hat eine 15-Jährige bei der Polizei ausgesagt. Zuerst habe der 28-Jährige ihr und zwei weiteren Jugendlichen die Drogen verkauft, dann hätten sie das Rauschgift auch gemeinsam konsumiert. 

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, ist der Verdächtige im oberbayerischen Burghausen (Kreis Altötting) nun festgenommen worden. In seiner Wohnung fanden die Polizisten etwa 200 Gramm Amphetamin und weitere Drogenutensilien. Inzwischen sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: Elfjährige von drei Männern beraubt
Nördlingen - Ein elf Jahre altes Mädchen ist in Schwaben von drei Männern überfallen und beraubt worden. Die Täter sind noch nicht gefasst.  
Zeugen gesucht: Elfjährige von drei Männern beraubt
Mann nach Unfall spurlos verschwunden
Seeg/Dillingen - Die Polizeiinspektion Füssen sucht Thomas Siegfried Treher. Er hatte vermutlich einen Verkehrsunfall, ist womöglich verwirrt und auf ärztliche Hilfe …
Mann nach Unfall spurlos verschwunden
500 Jahre auf der Suche nach dem weißen Gold
Berchtesgaden - Das „weiße Gold“ liegt tief im Berg. In Berchtesgaden wird seit 500 Jahren unter Tage gearbeitet. Auf einer Runde durch das Salzbergwerk.
500 Jahre auf der Suche nach dem weißen Gold
Nach Schnee-Chaos: Hurra! Sonne satt am Wochenende
München - Wo es am Freitag noch schneit, soll am Samstag die Sonne scheinen. Bis zu 13 Grad warm soll es gegen Abend in München werden. Und am Sonntag steigen die …
Nach Schnee-Chaos: Hurra! Sonne satt am Wochenende

Kommentare