15-Jährige sagte bei der Polizei aus

Drogen an Jugendliche verkauft: Mann (28) festgenommen

Burghausen - Weil er Jugendlichen unter anderem Kokain verkauft haben soll, ist ein 28-Jähriger im Landkreis Altötting festgenommen worden. 

Der Mann hat Jugendlichen mutmaßlich Kokain und Marihuana verkauft. Das zumindest hat eine 15-Jährige bei der Polizei ausgesagt. Zuerst habe der 28-Jährige ihr und zwei weiteren Jugendlichen die Drogen verkauft, dann hätten sie das Rauschgift auch gemeinsam konsumiert. 

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, ist der Verdächtige im oberbayerischen Burghausen (Kreis Altötting) nun festgenommen worden. In seiner Wohnung fanden die Polizisten etwa 200 Gramm Amphetamin und weitere Drogenutensilien. Inzwischen sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährliche Wanderschaft
Liebe macht blind. Dieser Satz gilt besonders für Frösche, Kröten und Molche. Die sind jetzt zu Hunderttausenden unterwegs, um für Nachwuchs zu sorgen. Massenhaft werden …
Lebensgefährliche Wanderschaft
Türkische Verfassung: Wähler können in München und Fürth abstimmen
München - Ab Montag können rund 180.000 Türken in Bayern über eine neue Verfassung in der Türkei abstimmen. In Bayern stehen zwei Wahllokale zwei Wochen lang offen.
Türkische Verfassung: Wähler können in München und Fürth abstimmen
Dixie-Klo droht Augsburger Innenstadt zu fluten
Ungewöhnlicher Einsatz für die Augsburger Feuerwehr: Unbekannte hatten ein Dixie-Klo in den Stadtbach geworfen - und damit beinahe eine Überflutung in der Innenstadt …
Dixie-Klo droht Augsburger Innenstadt zu fluten
Party eskaliert völlig - Polizei rückt mit 17 Streifen an
Eiselfing - Eine Geburtstagsparty in Oberbayern ist anders verlaufen, als es sich der Gastgeber vorgestellt hat. Die Lage geriet außer Kontrolle, die Polizei musste 17 …
Party eskaliert völlig - Polizei rückt mit 17 Streifen an

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare