Rauschgifthändler festgenommen

Schlag gegen Drogenszene: Polizei schnappt 13 Verdächtige

Aschaffenburg - Die Aschaffenburger Polizei hat in der regionalen Rauschgiftszene aufgeräumt und 13 verdächtige Drogenhändler und ihre Hintermänner festgenommen.

Die Durchsuchungen im Raum Aschaffenburg und im Landkreis Miltenberg brachten mehrere Kilogramm Amphetamin und Marihuana, etwa 170 Ecstasy-Pillen, fast 100 Cannabis-Pflanzen und 2600 Euro mutmaßliches Drogengeld zutage. Die Ermittler hatten die Wohnungen an mehreren Tagen im März durchsucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sechs Verdächtige, darunter eine Frau, sitzen in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand auf Industriegelände - drei Feuerwehrmänner leicht verletzt
Weil auf einem Industriegelände Holzpaletten feuer fangen, muss die Feuerwehr anrücken, doch beim Löschversuch treten Komplikationen auf.
Brand auf Industriegelände - drei Feuerwehrmänner leicht verletzt
Mann sticht bei Grillfest mit zwei Messern auf Gast ein
Aus bisher unerklärlichen Gründen hat ein Mann auf einem Grillfest einen Gast mit zwei Messern attackiert. Das Opfer musste aufgrund der schweren Verletzungen umgehend …
Mann sticht bei Grillfest mit zwei Messern auf Gast ein
Erdrutsch: 17 Wanderer aus Liechtensteinklamm gerettet
Schwerer Erdrutsch in der Liechtensteinklamm im Salzburger Land: Vier Menschen wurden verletzt, 17 Wanderer aus Österreich, Deutschland und Ungarn mussten von …
Erdrutsch: 17 Wanderer aus Liechtensteinklamm gerettet
Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad
Pegnitz - Beim Zusammenstoß mit einem Motorrad ist am Sonntag im oberfränkischen Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ein Rollerfahrer tödlich verletzt worden.
Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad

Kommentare