Drogen im Reservereifen

Passau - Zwei Männer versuchten am Samstag mehrere Kilogramm Drogen nach Ungarn schmuggeln. Auch wenn ihr Versteck durchaus ungewöhnlich war, konnten sie gestellt werden:

Zur "Reserve" hatten zwei Männer (26 und 27 Jahre) aus Ungarn kiloweise Kilogramm Amphetamin und Marihuana im Reservreifen. Die dreisten Schmuggler wollten die Drogen von Holland nach Ungarn schmuggeln.

An der Raststätte Donautal-West an der A 3 wurden die Täter am Samstag gegen 7.30 Uhr von der Polizei Passau kontrolliert. Dabei fanden die Beamten eine kleinere Menge Amphetamin am Körper des 26-jährigen Fahrers und auch der Drogentest fiel positiv aus. Der Beifahrer (27) hatte ebenso Amphetamin griffbereit in der Hosentasche versteckt.

Drogen im Reservereifen

Daraufhin nahmen die Polizisten den roten PKW genauer unter die Lupe und wurden im Reservereifen fündig: 500 Gramm Amphetamin und 700 Gramm Marihuana hatten die Schmuggler "zur Reserve" im Gepäck.

Gegen das Duo wurde Haftbefehl erlassen, sie wurden in verschiedene Gefängnisse eingeliefert.

Rubriklistenbild: © Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare