Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

„Dünner, gut biegsamer, sportlicher“ Feuerwehrmann rettet Kleinkind

Augsburg - Ein schlanker und sehr beweglicher Feuerwehrmann hat in Augsburg ein eingesperrtes Kleinkind aus einem Auto befreit.

Die Mutter hatte das 14 Monate alte Kind am Montag auf dem Rücksitz angeschnallt. Als sie die Tür schloss, verriegelte das Auto - und der Schlüssel lag im Innenraum. Wie die Feuerwehr mitteilte, gab es in der nahe gelegenen Wohnung jedoch einen Ersatzschlüssel. Da der Wohnungsschlüssel aber an dem Schlüsselbund im Auto war, mussten die Helfer durch ein Kellerfenster in das Haus einsteigen.

„Ein dünner, gut biegsamer, sportlicher Kollege zwängte sich durch den engen Lichtschacht zum noch engeren, schmalen Fenster“, schilderte die Feuerwehr. Nachdem er mehrere Türen mit Werkzeug geöffnet hatte, kam der Feuerwehr-Mann mit dem Ersatzschlüssel wieder zum Auto. Dort hatte das Kind die Rettungsaktion friedlich verschlafen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Das dürfte Fans traurig stimmen: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns wird 2019 nicht stattfinden. Das bestätigte der Veranstalter der tz.
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Altweibersommer bringt viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Altweibersommer bringt viel Sonne und Temperaturen bis 32 Grad
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Für das EU-Gipfeltreffen werden in Salzburg hohe Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Für Reisende bedeutet das: auch Grenzkontrollen in Richtung Österreich.
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Tragischer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Ein Münchner stürzte am Montag vor den Augen seiner Frau und seiner Tochter in die Tiefe. Zunächst sprach er noch mit …
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen

Kommentare