Feuerwerksböller: Panik im Festzelt

Durach/Kempten - Feuerwerksböller haben in einem Festzelt in Durach im Oberallgäu für Panik gesorgt und drei Menschen verletzt.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, hatte ein Unbekannter einen Böller in der Nacht zum Donnerstag direkt im Festzelt gezündet. Dabei gerieten zahlreiche Menschen in Panik und drängten nach draußen. Zu zwei weiteren Explosionen kam es vor dem Zelt und bei den Toiletten. Drei Männer wurden leicht verletzt, einer von ihnen erlitt einen Hörsturz. Aufgrund der enormen Lautstärke des Knalls geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den benutzten Feuerwerkskörpern um nicht in Deutschland zugelassene Böller handelte. Der Täter muss mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es im nordrhein-westfälischen Troisdorf. Besucher hatten ein Feuerwerk auf einem Maifest entzündet. 25 Menschen wurden bei dem üblen Scherz verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare